Dr. med. Barbara Lindemann

Frau Dr. med. Barbara Lindemann ist Fachärztin für Hals- Nasen- Ohrenheilkunde und Fachärztin für Sprach-, Stimm- und kindliche Hörstörungen. Zudem führt sie die Zusatzbezeichnungen für plastische Operationen, Allergologie, Naturheilverfahren und Psychotherapie (Verhaltenstherapie).

Ihr Studium absolvierte sie in Jena, Berlin und Oxford und durchlief die Facharztausbildung in HNO-Heilkunde an der Charité am Campus Benjamin Franklin, an der Harvard Eye and Ear Infirmary in Boston und im Städtischen Klinikum Brandenburg. Die Facharztausbildung in Phoniatrie und Pädaudiologie (kindliche Hörstörungen, Sprachstörungen und Schluckstörungen) absolvierte sie an der medizinischen Universität Halle-Wittenberg und der in Leipzig.

2014 begründete Frau Dr. Lindemann die Abteilung für HNO-Heilkunde, Phoniatrie und Pädaudiologie an der Oberlinklinik Potsdam und leitete diese als Chefärztin bis Dezember 2018. Zuvor war sie lange Jahre als leitende Oberärztin des Städtischen Klinikums Brandenburg (maximalversorgendes Krankenhaus) tätig und verfügt daher über eine sehr breite operative Kompetenz.

Ab 2010 bis 2014 war sie Geschäftsführerin und ärztliche Leiterin des MVZ Luisenplatz Potsdam. Zudem arbeitet sie als Dozentin an den Universitäten Potsdam und Berlin und ist beteiligt an drittmittelgeförderten Forschungsprojekten an der Universität Halle-Wittenberg.

Seit Januar 2019 ist Frau Dr. Lindemann am MVZ-Bigenhausen sowie an der HNO-Klinik Dr. Gaertner als Chefärztin und stellvertretende ärztliche Leiterin tätig.

Für Patienten:
Sie profitieren von meiner gesamten medizinischen Erfahrung und fachlichen Expertise - ich behandle Sie umfassend und nehme mir die Zeit für eine ausführliche Erklärung der Ergebnisse der Diagnostik und bespreche die Behandlungsmöglichkeiten mit Ihnen. Ich freue mich darauf, Ihnen und Ihrer Familie bei der Erhaltung bzw. Wiederherstellung Ihrer Gesundheit in allen oben genannten Bereichen helfen zu können.
Ihre Dr. med. Barbara Lindemann

Schwerpunkte:

  • Ganzheitliche HNO-Heilkunde
  • Tinnitusbehandlung
  • Naturheilverfahren
  • Pädaudiologische / neurootologische Fragestellungen
  • Allergologische Erkrankungen
  • Abklärung von Hörstörungen
  • Schluckstörungen
  • Sprachstörungen
  • Stimmstörungen (Phoniatrie)
  • Kopfschmerzbehandlung
  • Krebsvorsorgeuntersuchung im HNO-Bereich
  • Allergietestung und -behandlung
  • Lärmvorsorgeuntersuchung
  • Schlaf- und Atemstörungsbehandlung
  • Kopfschmerz- und Neuralgietherapie
  • Nebenhöhlen
  • HWS-Behandlung fachübergreifend (Halswirbelsäule, Schulter, Arm),
  • Schwindeltherapie
  • Tinnitus- und Hörsturztherapie
  • Akupunktur im HNO-Fachgebiet
  • Magnetfeldtherapie
  • kassenärztliche HNO-Operationen und stationäre Behandlungen